Häufig gestellte Fragen

Wie benutzt man die POWERBOX-Ladestation?

Das Aufladen Ihres E-Bikes mit der POWERBOX-Ladestation ist sehr einfach. Sie schließen Ihr E-Bike an die Ladestation an und verbinden den Akku des E-Bikes mit dem Ladekabel mit dem freien Ladeanschluss. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wie ist es möglich, dass das Laden von E-Bikes an POWERBOX-Stationen kostenlos ist?

Die zum Aufladen eines E-Bikes benötigte Strommenge (einschließlich der Energie für den Betrieb der Ladestation) ist so gering (bei einem Preis von 0,25 €/kWh kostet das Aufladen eines E-Bikes mit 200Wh Energie den Betreiber etwa 0,10 €), dass das Aufladen kostenlos angeboten wird ( – die Kosten für das Aufladen wären höher als die Menge). Aber es wird natürlich erwartet, dass Sie die Gastfreundschaft des Betreibers der Ladestation in Anspruch nehmen und richtig einschätzen.

Welche Arten von Batterien können geladen werden?

Die POWERBOX eignet sich zum Aufladen von E-Bike-Akkus, aber auch von Rollern, die einen 36-V-Akku haben (das sind etwa 98 % aller E-Bikes auf dem europäischen Markt). Wenn Sie ein E-Bike-Modell mit einem 24-V-Akku haben (einige Modelle, die bis 2014 verkauft wurden) oder ein E-Bike-Modell mit einem 48-V-Akku (einige Umbauten), können Sie die Ladestation nicht direkt verwenden. Einige sind jedoch auch mit einer 230V-Steckdose ausgestattet, an die Sie Ihr eigenes Ladegerät anschließen können (siehe Filter auf der Karte).

Was ist, wenn es kein Ladekabel für mein E-Bike gibt?

Da der Ladestecker bei E-Bikes nicht genormt ist, kann es sein, dass es für Ihr E-Bike-Modell noch kein entsprechendes Ladekabel gibt. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden unser Bestes tun, um Abhilfe zu schaffen. In der Zwischenzeit können Sie Ihr E-Bike mit Ihrem eigenen Ladegerät an Ladestationen aufladen, die mit einer 230V-Steckdose ausgestattet sind.

Wie lange dauert es, ein E-Bike mit einer POWERBOX-Ladestation zu laden?

Die Ladezeit hängt von der Kapazität Ihres E-Bike-Akkus und dem Grad der Entladung ab. Die POWERBOX ist mit eingebauten Ladegeräten mit einem Ausgangsstrom von 4A ausgestattet, der für alle Lithium-E-Bike-Akkus geeignet ist, die nach 2015 hergestellt wurden. Typischerweise können 200Wh in 1 Stunde aufgeladen werden, bei einer 400Wh-Batterie ist das die Hälfte ihrer Kapazität, bei einer 600Wh-Batterie ist das ⅓ ihrer Kapazität.

Wo kann ich überall POWERBOX-Ladestationen finden?

Es gibt Ladestationen unter 419 in der gesamten Tschechischen Republik und in weiten Teilen der Slowakei, und es werden weitere Standorte errichtet. Finden Sie die nächstgelegene Station auf der Karte, und planen Sie Ihre Route so, dass Sie Ihr E-Bike aufladen und zwischendurch zu Mittag essen oder lokale kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen können.